Rückfahrt Banyoles Dezember 2013

Heute Abschied von Banyoles und Rückfahrt mit einem Zwischenstop in Frauenkappelen bei Bern im Hotel Bären. Das Hotel hat zwar eigentlich geschlossen, aber weil wir ja quasi Stammgäste sind, wird der Schlüssel für uns hinterlegt. Abendessen deswegen auch auswärts, im Gasthaus Jäger, das mit einem diskussionswürdigen Ambiente, aber einem tollen Essen aufwartet und mit einem Nachtisch, den ich in der Grössenordnung noch nie gesehen habe. Am nächsten Tag ohne Probleme Ankunft in Mannheim.

Advertisements

Banyoles Dezember 2013

See im Dezember In Banyoles vom 2013-12-22 bis 2014-01-08. Anreise mit dem Auto mit einem Zwischenstopp in Orange  im Hotel Arene Kulm für 69 Euro das Zimmer. Wirklich nettes Hotel mit Schwimmbad in einer kleinen interessanten Stadt, die es lohnte, länger zu bleiben. Ab er wir wollen weiter, Richtung Süden. Das Wetter in Banyoles bei Ankunft sonnig zwischen 14 und 20 Grad.  Von Weihnachtsrummel nichts zu spüren. Am Plaza Mayor weist ein Transparent gegen die geplante Verschärfung des Abtreibungsgesetzes auf die spanische Realität hin.

Mehr zu Banyoles

Banyoles November 2013

Plaza Mayor am Abend In Banyoles vom 2013-11-07 bis 2013-11-13. Hinfahrt mit der Bahn über Paris für etwa 200 Euro, der Rückflug wird über Hahn gehen, da Ryanair Baden-Baden zumindest im Winterhalbjahr nicht mehr anfliegt.

Start um 6.40 in Mannheim und um 10 Uhr bin ich in Paris. Dort der Wechsel der Bahnhöfe und weiter geht es mit dem TGV, der um 19.40 in Figueres ankommt. Umstieg in der AVE für die kurze Strecke nach Girona. In Girona schaffe ich noch einen Bus nach Banyoles und bin kurz vor 21 Uhr in an meinem Ziel. Der Plaza Mayor merkwürdig leer, aber vielleicht habe ich ihn ja auch nur anders in Erinnerung. Auf jeden Fall ist es noch angenehm warm.

Mehr zu Banyoles

Banyoles Oktober 2013

Plaza Mayor In Banyoles vom 2013-10-10 bis 2013-10-15. Die Anreise etwas kompliziert. Der Hinflug mit Ryanair von Baden-Baden für etwa 85 Euro pro Person mit Platzreservierung wird etwa eine Stunde vor Start wegen eines Streiks der Fluglotsen in Frankreich gestrichen. Zu dem Zeitpunkt bin ich schon durch die Sicherheitskontrolle. Also kurze Recherche im Internet und zurück nach Karlsruhe, weil von dort ein Bus der Eurolines gehen soll. Nur nicht heute. Zurück nach Mannheim und abends eine Buchung mit für den Zug nach Paris und dort weiter nach Girona. Jetzt ist der Zug nach Paris ausgebucht. Okay, fahre ich eben einen früher. Insgesamt kostet das Vergnügen etwa 315 Euro (Klasse 1, Bahncard 50).

Start am nächsten Tag um 6.40 in Mannheim und um 10 Uhr bin ich in Paris. Dort leiste ich mir ein Taxi zwischen den Bahnhöfen und freue mich, dass es nur 12 Euro kostet. In Girona schaffe ich noch einen Bus nach Banyoles und bin kurz vor 21 Uhr in an meinem Ziel.  In Banyoles haben sie extra ein Fest für mich organisiert, Stände in der ganzen Altstadt. Das Mittelalterfest geht das ganze Wochenende mit entsprechender Geräuschkulisse. Am nächsten Tag sitze ich am Plaza Mayor und geniesse das schöne Wetter und das Treiben.

Mehr zu Banyoles

Rückfahrt von Banyoles September 2013

Blick ins Tal Heute Abschied von  Banyoles und Rückfahrt mit dem Auto mit einem Zwischenstopp im Hotel Alpenblick in Ferenberg. Wir waren schon einmal da und finden unsere damalige Einschätzung bestätigt. Übernachtung wieder etwa 70 Euro das Zimmer.

Abendessen diesmal in einem Gasthof im nächsten Ort. Sehr nettes Ambiente und feines Essen. Am nächsten Tag Frühstück und zurück nach Mannheim.

Mehr zu Banyoles